Urologische Akupunktur

Urologische Akupunktur

Seit über 2000 Jahren hat sich die Akupunktur als Heilmethode in China entwickelt. Sie stellt die wohl wichtigste und am weitesten verbreitete Therapieform der sogenannten „Traditionellen Chinesischen Medizin“ (TCM) dar.

Bestimme Erkrankungen können durch das gezielte Setzen von Nadelreizen an der Haut positiv beeinflusst werden. Die Reizpunkte liegen auf bestimmten Körperbahnen den sogenannten „Meridianen“, in denen die Lebensenergie, das „QI“ fließt.

Durch Erkrankungen wird der normale Fluss in den Meridianen gestört, kann aber durch die Reizung bestimmter Akupunkturpunkte wieder normalisiert werden – soweit die chinesische Medizin.

Fest steht, dass in sehr vielen Fällen eine Beschwerdelinderung nach einer Akupunkturbehandlung erzielt wurde und aufwändige medikamentöse Behandlungen zumindest reduziert werden können.

In unserer Praxis wird die Akupunktur für verschiedene Krankheiten und Beschwerden eingesetzt.

Folgende Krankheitsbilder lassen sich mit Akupunktur gut behandeln:


In vielen Fällen muss der Akupunktur auch eine umfangreiche schulmedizinische Diagnostik vorausgegangen sein.

Wir erfüllen Ihre Wünsche nach optimalen Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten, die über die Angebote der gesetzlichen Krankenkassen hinausgehen. In unserer Praxis wird insbesondere die Ohrakupunktur angeboten.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer.

Mitglied der Deutschen Akademie für Akupunktur e.V.

Praxis Aktuell

Öffnungszeiten

Praxis:


Labor:
Mo. bis Fr. 08:00 - 09:00 Uhr

Ihr Weg zu uns